Wir über uns

Aufgaben des Sondervereins

Unser Sonderverein für Lahoretauben betreut und fördert die Zucht und die Haltung der Lahoretaube, eine Rassetaube, die ihre Wurzeln im indischen Subkontinent hat und nach der pakistanischen Stadt Lahore benannt wurde.

Organisation des Sondervereins

Der Sonderverein der Lahoretaubenzüchter ist Mitglied im Verband Deutscher Rassetaubenzüchter. Die Mitgliederzahl beträgt z. Zt. 155 Züchterinnen und Züchter (Stand 2016). Unser Sonderverein ist in fünf Regionalgruppen gegliedert:

Mitgliederliste 2018 Gruppe Ost

Mitgliederliste 2018 Gruppe Mitteldeutschland

Mitgliederliste 2018 Gruppe West

Mitgliederliste 2018 Gruppe Mitte

Mitgliederliste 2018 Gruppe Süd

Georg Geyer und Siegmar Forgbert

Abb.: Der Vorsitzende der Gruppe Süd, Georg Geyer, und der damalige Vorsitzende der Gruppe Mitteldeutschland, Siegmar Forgbert, stellen sich während der Hauptsonderschau 2005 in Mertendorf bei Naumburg dem Fotografen.

 

 

 

 

Auch ausländische Züchterinnen und Züchter sind in den Gruppen vertreten und gerne gesehen.

Für den organisatorischen Zusammenhalt der Gruppen, für die einheitliche Zuchtrichtung, für Standardfragen und für die Vertretung nach Außen ist der Vorstand des Hauptvereins zuständig, der sich aus Mitgliedern der einzelnen Gruppen zusammensetzt:

Vorteile der Mitgliedschaft

Warum sollten Züchter und Freunde der Lahoretauben im Sonderverein organisiert sein?

Haben Sie Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Schreiben Sie uns:

Lahoretauben@email.de

nach oben

zurück zur Startseite